Kategorien
Uncategorized

Kreis Göppingen im MIT-Landesvorstand gut vertreten

Kreis Göppingen. Der Landkreis Göppingen ist im neuen, 36 Mitglieder zählenden  Landesvorstand der Mittelstandsvereinigung Baden-Württemberg gut vertreten. Auf dem Landesmittelstandstag in Leinfelden-Echterdingen wurde Landessschatzmeister Thomas Rapp, Steuerberater aus Uhingen, im Amt bestätigt. Zu Beisitzern im neuen Landesvorstand wurden der Göppinger MIT-Kreisvorsitzende Ralf Semmler (Geschäftsführer Tacho-Control, Göppingen) und die CDU-Landtagsabgeordnete und Rechtsanwältin Sarah Schweizer gewählt. An der Spitze der Landes-MIT gab es eine Veränderung. Oliver Zander verzichtete aus beruflichen Gründen auf eine zweite Amtszeit. Nachfolger wurde der 42-jährige Bastian Atzger aus Aichstetten im Allgäu, der sich mit 80 Prozent der Delegiertenstimmen gegen den Leonberger Thomas Haas durchsetzen konnten. Auf der Veranstaltung sprachen auch der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl, der MIT-Bundesvorsitzende Carsten Linnemann, sowie die Generalsekretärin der Landes-CDU, Isabell Huber und Steffen Bilger, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.